Hallo, 

wir sind Micky & Snoppy, zwei Waisenkater die ein liebevolles zu Hause suchen. Obwohl wir noch jung sind, haben wir schon viel viel durchmachen müssen.

Unsere Mutter wurde von einem Auto überfahren als wir 4 noch klein waren. Wir hatten Angst, mussten unsere Schwestern verteidigen und vor allem hatten wir solchen Hunger. Eine fremde Frau hat uns eingefangen, in einem großen Kasten eingesperrt, uns ekelige Medizin in den Mund gesteckt und wir kriegten immer mehr Angst, fauchten sie an, versuchten zu beißen und sie zu verscheuchen. 

Nach einiger Zeit waren unsere Bauchschmerzen zwar weg, wir mussten nicht mehr frieren und kriegten leckeres Futter aber mit den Zweibeinern wollten wir trotzdem nichts zu tun haben - wir waren die 4 Musketiere und ließen niemand an uns ran.

 

Dann wurde Speedy, unsere Schwester, krank, sie hatte hohes Fieber, wollte nicht mehr fressen und sie haben sie mitgenommen. Nach ein paar Tagen fühlten wir uns auch komisch, unsere Schwester Barti wollte gar nicht mehr aufstehen und wach werden und die Zweibeiner haben sie auch geholt - auf einmal waren wir nur noch zu Zweit. Unsere Pflegemama hat uns dann wieder ekelige Medizin gegeben und aufgepasst, dass wir nicht auch für immer einschlafen. Sie hat sich so toll um uns gekümmert, dass wir unsere Angst vor ihr schon fast vergessen haben. Eigentlich ist es ja auch wahnsinnig schön, von ihr gestreichelt zu werden...

Bald haben wir Geburtstag und werden 1 Jahr alt, kastriert wurden wir auch schon.  Wenn du Geduld hast und uns Zeit lässt, uns an dich zu gewöhnen, ziehen wir gern bei dir ein :-)

Du erreichst uns über unter der Telefonnumer 0173-3148719 oder 

info@katzenhilfe-olpe.de

Wir freuen uns auf dich!!!